Wir verwenden Cookies, um anonyme Daten ihres Besuchs auf unserer Website für analytische Zwecke auszuwerten. Dabei werden keine persönlichen Daten gespeichert. Daten, die über unser Kontaktformular gesendet werden, dienen nur dazu, unseren Kunden und ihren individuellen Bedürfnissen besser gerecht zu werden.

Vorwort und Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schulungsteams,


unter dem Motto „Aus der Mitte entspringt die Kraft“ laden wir Sie/Euch ganz herzlich am 27. Februar 2021 zur Jahrestagung – kompakt nach Hannover ein.


Mit unserem diesjährigen Tagungsprogramm wollen wir alle Schulungsinteressierten begeistern, gemeinsam eine „Mitte“ aus den Kompetenzen der interdisziplinären Schulungsteams
zu bilden.
In Hannover richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Bewältigung von Ausnahmesituationen im Alltag mit dem chronisch kranken Kind/Jugendlichen und den sich daraus
ergebenden Folgen für die Familien, Kindertagesstätten und Schulen. Wir wagen dabei einen Spagat von Themen wie z.B. der trockenen Haut, bis hin zu (eher trockenen) juristischen
Fragestellungen.
Darüber hinaus freuen wir uns über die Zusendung von Themenwünschen aus den Arbeitsgruppen, die unser Programm bereichern und vervollständigen.
Neu gewonnenes Wissen, Ideen und Anregungen für die Schulung sollen dazu beitragen, dass die Familien Kraft für die Bewältigung des Alltags mit einem chronisch kranken Kind/
Jugendlichen schöpfen können.


Wir freuen uns, Sie/Euch in der fast in der Mitte liegenden niedersächsischen Landeshauptstadt mit dem größten Stadtwald Europas und den wunderschönen Herrenhäuser Gärten
begrüßen zu dürfen und laden zu einem inspirierenden Austausch und anregenden Diskussionen ein.

Dr. Annice Heratizadeh
AGNES e.V.
Kirsten Henning
AGAS e.V.

mit dem Tagungsteam
Alisa Arens
Rebekka Drägerdt
Wiebke Filsinger
Dr. Irena Neustädter


Im wissenschaftlichen Beirat
Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Werfel, Hannover